Rezepte

Rezept Tipp Johannisbeerkuchen

15. Januar 2023 - Rezepte - Kuchen

Johannisbeerkuchen

Durch das Eiweiß erhält der Kuchen eine besonders luftige Konsistenz.   –   Rezept von Brigitte Hahn nach einer Anregung von Sylvia Seyb.   Tipp: Wenn man zu den roten Träublen noch eine Hand voll schwarze Träuble mischt, ergibt dies eine sehr delikate Note. Und noch ein Tipp von Brigitte Hahn:  Eiweiß  lässt sich gut einfrieren. Meistens verwende ich das Eiweiß dann für diesen guten Johannisbeerkuchen. Gutes Gelingen!! und guten Appetit!

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 75 min
  • Zubereitung 90 min

Zum Rezept


13. Dezember 2022 - Rezepte

Orangenstäbchen

Himmlische Versuchung,  gelingt leicht und geht fix   –   Rezept von Brigitte Hahn

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 15 min
  • Zubereitung 40 min

Zum Rezept


Diese Leckerei gelingt leicht und ist in relativ kurzer Zeit hergestellt.   –   Rezept von Birgit Jesser

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 50 min
  • Zubereitung 30 min

Zum Rezept


Schwäbisches Nationalgericht   –   Rezept von Brigitte Hahn Es lohnt sich, gleich eine größere Menge herzustellen. Maultaschen lassen sich prima einfrieren. So hat man schnell eine leckere Mahlzeit, wenn’s einmal pressiert. Lecker schmecken sie immer ganz klassisch in der Brühe. Man kann die Maultaschen auch anbraten (evtl. mit Tomaten) und mit verquirtem Ei überziehen und dazu Kartoffelsalat reichen. Auch gut: gekochte Maultaschen in der Pfanne von jeder Seite etwas anbraten. Dann Tomatenscheiben und Mozzarella darauf verteilen….

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 60 min
  • Zubereitung 45 min

Zum Rezept


Zwiebelkuchen gehört zum Herbst wie neuer Wein!   –   Rezept von Brigitte Hahn

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 120 min
  • Zubereitung 80 min

Zum Rezept


Vegetarisch/einfach     –     Rezept von Brigitte Hahn Schmeckt echt super!

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 16 min
  • Zubereitung 20 min

Zum Rezept


überraschend fruchtig im Geschmack     –     Rezept von Dorothee Hahn Vor vielen Jahren habe ich diese Anregung in einem französischen Kochbuch gelesen. Seither gehört dieses Rezept unbedingt auf unseren Sommerspeiseplan. Es lässt sich auch ganz leicht abwandeln. Man kann z.B. noch anderes Gemüse mit schmoren oder zum Schluss noch etwas Schafskäse beifügen.

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 20 min

Zum Rezept


Rezept von Birgit Jesser     –     sehr erfrischend an heißen Tagen Der Saft muss zwar eine Woche „ausreifen“, aber der Aufwand lohnt sich.

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 45 min
  • Zubereitung 45 min

Zum Rezept


Rezept:   Birgit Jesser Herrlich saftig und sehr beliebt bei großen und kleinen Gästen!

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 30 min
  • Zubereitung 50 min

Zum Rezept


Rezept von   Birgit Jesser mit geringem Aufwand schnell zubereitet. Sehr beliebt bei meiner Familie!

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 3 min
  • Zubereitung 20 min

Zum Rezept


Rezept von   Brigitte Hahn „Nach diesem Rezept hat schon meine Mutter gebacken. Bei uns gibt es diesen Kuchen relativ häufig. Auf meine Kinder hat er immer unwiderstehlich gewirkt.“

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 15 min
  • Zubereitung 130 min

Zum Rezept